Datenschutz

Datenschutz: sicherer Umgang mit sensiblen Gläubiger- und Schuldnerdaten

Wir schreiben Datenschutz groß!

  

Als verantwortungsvolles Unternehmen für geschäftsmäßigen ForderungseinzugInkassounternehmen nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Wir halten uns strikt an die bestehenden Datenschutzbestimmungen. Wir agieren sicher und transparent.

Schutz von Personen- und Unternehmensdaten

Sämtliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben - weder schriftlich noch mündlich. Dies gilt im Bereich Gläubigerdaten für

  • Adressdaten
  • Geburtsdaten
  • Vermögens- und Finanzdaten
  • Kunden- und Lieferantendaten

Als registriertes Unternehmen für geschäftsmäßigen ForderungseinzugInkassounternehmen sind wir berechtigt, personenbezogene Schuldnerdaten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Durchsetzung offener Forderungen erforderlich ist. Im Schuldnerbereich sind wir zudem berechtigt, relevante Daten auch ohne Einwilligung des Schuldners nach § 28a BDSG Abs. 1 (Bundesdatenschutzgesetz) an die SCHUFA zu melden. Die Löschung dieser sogenannten Negativeinträge obliegt der SCHUFA.

Datenschutz in unserem Online-Kundencenter

Unser passwortgeschütztes Online-Kundencenter basiert auf der bewährten SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer). Damit ist der Zugang Ihrer Daten geschützt. Gleichzeitig gehen Inhalte ausschließlich verschlüsselt über das Netz. Algorithmen prüfen außerdem, ob Ihre Daten uns vollständig und unverändert erreichen.

Datenschutzerklärung zum Besuch unserer Website

Bitte besuchen Sie unser Impressum.


Fragen?

Unsere Kundenberater informieren Sie gern. Nutzen Sie gern unser Kontaktformular, unsere E-Mail-Adresse info@drduve-inkasso.de oder lassen Sie sich telefonisch beraten unter: 0511 966220.